Der Hort an der Melanchthonstraße

Text folgt von D. Lichtenstein.