Geschenke

Liebe Eltern,

viele Kinder und Eltern möchten zu unterschiedlichen Anlässen der Lehrerin oder dem Lehrer der
Klasse ein Geschenk machen, auch um Wertschätzung und Dankbarkeit auszudrücken.
Wir freuen uns natürlich, wenn Sie und die Kinder mit unserer Arbeit zufrieden sind. Als Beamte und
Angestellte im öffentlichen Dienst dürfen wir aber keinerlei Geschenke annehmen, damit wir uns
nicht dem Verdacht der Vorteilsnahme aussetzen. .

Da es immer eine schwierige Situation ist, ein Geschenk zurückweisen zu müssen, möchten
wir Sie herzlich bitten, auf Geschenke ganz zu verzichten.

Über ein selbst gemaltes Bild des Kindes freuen wir uns natürlich trotzdem immer.
Wenn Sie Fragen hierzu haben, sprechen Sie gerne die Schulleitung oder Ihre Elternvertreterinnen
an.

Mit freundlichen Grüßen

Das Kollegium der Schule an der Melanchthonstraße