Schwimmunterricht

In der dritten Klasse haben die Kinder Schwimmunterricht. Der Schwimmunterricht wird durch die Bremer Bäder organisiert und durchführt.

Die Klassen werden an der Schule von einem Bus abgeholt. Während der Fahrt werden sie von Betreuerinnen der Bremer Bäder begleitet. Diese stehen den Kindern auch im Bad unterstützend zur Seite. Der Schwimmunterricht für unsere Schule findet im Westbad statt. (Das Westbad befindet sich in der Waller Heerstraße 293a)

Während des Schulschwimmens können die Kinder je nach Können die unterschiedlichen Schwimmabzeichen erwerben.

Eltern, die beim Schwimmunterricht hospitieren möchten, können das nach vorheriger Anmeldung über das Schulsekretariat selbstverständlich tun.

Schülerinfo Schwimmen (von Bremer Bäder, PDF)

Baderegeln der Bremer Bäder für Schulkinder (PDF)

Elterninfo Schwimmen (von der Senatorin für Kinder und Bildung und Bremer Bäder, PDF)

 

Baderegeln (Bremer Bäder)

  1. Mache Dich mit den Regeln zur Selbsthilfe im Wasser für unerwartete Situationen vertraut (Krampf, Strudel, Strömungen, usw.)
  2. Gehe niemals mit vollem oder leerem Magen baden.
  3. Kühle Dich ab ehe Du ins Wasser gehst und verlasse das Wasser sofort, wenn Du frierst.
  4. Wenn Du noch ein Nichtschwimmer bist, gehe nur bis zur Brust ins Wasser.
  5. Springe nur, wenn das Wasser unter Dir tief genug und frei ist.
  6. Unbekannte Ufer bergen Gefahren!
  7. Meide sumpfige, pflanzendurchwachsene Gewässer.
  8. Schifffahrtswege, Buhnen, Schleusen, Brückenpfeiler und Wehre sind keine Schwimm- und Badezonen.
  9. Tauche andere nicht unter!
  10. Bei Gewitter ist Baden lebensgefährlich!
  11. Überschätze nicht deine Kraft und Können.
  12. Luftmatratzen, Autoschläuche und Gummitiere sind im Wasser gefährliche Spielzeuge.
  13. Schwimmen und Baden an der Meeresküste ist mit besonderen Gefahren verbunden: Frage zuerst Ortskundige bevor Du ins Wasser gehst.
  14. Nimm Rücksicht auf andere Badegäste, besonders Kinder.
  15. Verunreinige das Wasser nicht und verhalte Dich hygienisch.
  16. Ziehe nach dem Baden das Badezeug aus und trockne Dich ab.
  17. Meide zu intensive Sonnenbäder.
  18. Rufe nie um Hilfe, wenn Du nicht wirklich in Gefahr bist: Aber hilf anderen, wenn Hilfe Not tut.